Irène Wüest – persönlich

Glücksprojekt ist
mein persönliches Herzensprojekt

 
113_850_9481_Irene_Wüest_grün.jpg

WEITERBILDUNGEN

  • Coaching:
    Systemisches Coaching, Business Coach für systemische Kurzzeit-Konzepte (NLP-Coach, Wingwave, Magic Words-Trainer), energetische Psychologie (EFT).

  • Stress- und Ressourcenmanagement:
    Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR), ZRM, Stressregulation, Yoga-Anatomie, Balance statt Burnout, Mentale Stärke

  • Kommunikation:
    Körpersprache, Stimme, Rhetorik, Gesprächsführung, Gewaltfreie Kommunikation, DISG

  • Imageberatung:
    Farbe und Stil, moderne Umgangsformen, Knigge/Etikette

Aufgrund einer persönlichen Krise vor gut zwei Jahren, beschäftige ich mich vermehrt mit dem Thema Glück. Der Lehrgang Positive Psychologie am Inntal Institut in Bad Aibling eröffnete mir den Zugang zu meinem ganz persönlichen Glückstraining. Seither fühle ich mich resistenter, freier, glücklicher.

Die erlernten Werkzeuge reihen sich gut in mein bisheriges Curriculum.

Ich studierte Soziologie, Sozialpsychologie und Betriebswirtschaft an der Universität Zürich und Berkley (CA, USA) und absolvierte Nachdiplomstudien in Organisationsentwicklung, Selbst-management und Kommunikationspsychologie. Dazu kamen diverse Weiterbildungen in ZRM, MBSR, Stressregulation, Menschenkenntnis, Gesprächsführung, Körpersprache, GfK ...

Nach der Matura absolvierte ich eine kaufmännische Ausbildung für Maturanden und arbeitete danach zwei Jahre in einer Unternehmensberatung. Während meines Studiums legte ich als Werkstudentin in diversen Unternehmen Hand an, so u.a. in der qualitativen Marktforschung, wo ich nach meinem Abschluss auch geblieben bin. Gruppen moderieren und Expertengespräche führen, Mitarbeiter- und Kundenumfragen designen und interpretieren sowie das Führen eines kleinen Teams haben mich geprägt und geformt.

Mit der Geburt unserer ersten Tochter machte ich mich dann im Jahre 2003 selbständig. Menschen und Organisationen in Soft Skills zu schulen, coachen und begleiten wurde zu meiner Passion. Rund 10 Jahre leitete ich den Kurs «Psychologie im Alltag» an der Migros Klubschule in Luzern. Danach folgten ein paar Lehrjahre mit dem Fokus auf anderen Themen wie «Auftreten und Wirken, Führung, Stressmanagement» bis ich vor 2 Jahren den Weg zurück in die Psychologie wiedergefunden habe. Nun widme ich mich vor allem dem Positivem bzw. dem Guten im Schlechten.

Ich bin Luzernerin, verheiratet und Mutter zweier Töchter. Ich mag positive Menschen, den bereichernden Austausch auf Augenhöhe, die vier Jahreszeiten, Abwechslung, Herausforderungen, Weiterbildungen, Natur pur, die Leichtigkeit des Seins und das Unterwegssein.

Als Persönlichkeit zeichne ich mich durch Neugier, Kompetenz, Leidenschaft und viel Herz aus.

Ich arbeite solide, flexibel und immer mit klarem Fokus für den Kunden: für Sie!

 
 

Gras wächst nicht, in dem man an ihm zieht.
Nur warten, trägt Früchte.